Hufpflege Preise

Hufpflege Mini

40,00*
  • Deine Hufbearbeitung für Shettys und Mini-Shettys.
  • – Fortschrittsdokumentation mit Bildern
  • – Digitale Rechnung mit Kundenportalzugriff

Hufpflege Standard

45,00*
  • Deine Hufbearbeitung für Ponys und Pferde. (Kaltblüter nur auf Anfrage)
  • – Fortschrittsdokumentation mit Bildern
  • – Digitale Rechnung mit Kundenportalzugriff

Hufschuh-Beratung

45,00
  • Vermessung, Fitting und Kontrolltermin für folgende Modelle:
  • – Equine Fusion – Scoot Boot – Flex Boots – Floating Boots – EVO Boot
  • (ab Mai 2024)

Anfahrt

ab 5,00
  • Die Anfahrt wird als Umkreispauschale bzw. Entfernungspauschale berechnet. Tut ihr euch zusammen, gibt es natürlich einen Herdenrabatt.
  • bis 20km = 5,00€
  • bis 35km = 10,00€
  • bis 50km = 15,00€

* Für überfällige Hufe oder unkooperative Pferde, berechne ich nach 60 min. Bearbeitungszeit 1€/min. zusätzlich.

Hufpflege Preise

Hufpflege Mini

40,00*
  • Deine Hufbearbeitung für Shettys und Mini-Shettys.
  • – Fortschrittsdokumentation mit Bildern
  • – Digitale Rechnung mit Kundenportalzugriff

Hufpflege Standard

45,00*
  • Deine Hufbearbeitung für Ponys und Pferde. (Kaltblüter nur auf Anfrage)
  • – Fortschrittsdokumentation mit Bildern
  • – Digitale Rechnung mit Kundenportalzugriff

Hufschuh-Beratung

45,00
  • Vermessung, Fitting und Kontrolltermin für folgende Modelle:
  • – Equine Fusion – Scoot Boot – Flex Boots – Floating Boots – EVO Boot
  • (ab Mai 2024)

Anfahrt

ab 5,00
  • Die Anfahrt wird als Umkreispauschale bzw. Entfernungspauschale berechnet. Tut ihr euch zusammen, gibt es natürlich einen Herdenrabatt.
  • bis 20km = 5,00€
  • bis 35km = 10,00€
  • bis 50km = 15,00€

* Für überfällige Hufe oder unkooperative Pferde, berechne ich nach 60 min. Bearbeitungszeit 1€/min. zusätzlich.

Barhufwissen für Umsteiger

DIE FRAGE-ANTWORT EDITION

Beim Thema Umstieg auf Barhuf herrscht noch immer viel Unsicherheit und häufig sind allerhand falsche Informationen im Umlauf. Wir haben uns die häufigsten Fragen dazu rausgesucht um dir bei deiner Entscheidung etwas weiterzuhelfen. Kurz und knapp für dich zusammengefasst.

Weitere Informationen findest du beim Verband „Keep it natural e.V.“

Bring mich hin

Kann jedes Pferd auf Barhuf umgestellt werden?

Jedes Pferd, dessen Hufe korrekt behandelt & gepflegt werden, welches artgerecht gehalten und gefüttert wird, kann im Prinzip auf Barhuf umgestellt werden. Es gibt gewollte Ausnahmen, aber die eigentliche Umstellung ist ansonsten immer sinnvoll und möglich.

Wie lange dauert die Umstellung vom Beschlag auf Barhuf?

Die Antwort ist gleichermaßen logisch wie unbefriedigend, denn die Dauer der Umstellungszeit ist von vielen Ausgangsfaktoren abhängig. Die Haltung und Pflege des Pferdes, die Ernährung, die Qualität des bestehenden Beschlages und natürlich auch die Disziplin des Halters, haben starken Einfluss auf die Dauer der Umstellung. In der Regel werdet ihr aber etwa 6 Monate zusammen arbeiten, bis ihr ohne Eisen wieder Spaß im Gelände haben könnt.

Kann ich mein Pferd während der Umstellung weiterhin reiten?

Direkt nach dem Entfernen der Eisen und der ersten Behandlung solltest du deinen Liebling noch etwas schonen, aber mit den richtigen Hufschuhen kannst du natürlich auch während der Umstellung auf den Platz oder ins Gelände.

Barhufwissen für Umsteiger

DIE FRAGE-ANTWORT EDITION

Beim Thema Umstieg auf Barhuf herrscht noch immer viel Unsicherheit und häufig sind allerhand falsche Informationen im Umlauf. Wir haben uns die häufigsten Fragen dazu rausgesucht um dir bei deiner Entscheidung etwas weiterzuhelfen. Kurz und knapp für dich zusammengefasst.

Weitere Informationen findest du beim Verband „Keep it natural e.V.“

Bring mich hin

Kann jedes Pferd auf Barhuf umgestellt werden?

Jedes Pferd, dessen Hufe korrekt behandelt & gepflegt werden, welches artgerecht gehalten und gefüttert wird, kann im Prinzip auf Barhuf umgestellt werden. Es gibt gewollte Ausnahmen, aber die eigentliche Umstellung ist ansonsten immer sinnvoll und möglich.

Wie lange dauert die Umstellung vom Beschlag auf Barhuf?

Die Antwort ist gleichermaßen logisch wie unbefriedigend, denn die Dauer der Umstellungszeit ist von vielen Ausgangsfaktoren abhängig. Die Haltung und Pflege des Pferdes, die Ernährung, die Qualität des bestehenden Beschlages und natürlich auch die Disziplin des Halters, haben starken Einfluss auf die Dauer der Umstellung. In der Regel werdet ihr aber etwa 6 Monate zusammen arbeiten, bis ihr ohne Eisen wieder Spaß im Gelände haben könnt.

Kann ich mein Pferd während der Umstellung weiterhin reiten?

Direkt nach dem Entfernen der Eisen und der ersten Behandlung solltest du deinen Liebling noch etwas schonen, aber mit den richtigen Hufschuhen kannst du natürlich auch während der Umstellung auf den Platz oder ins Gelände.

Wat ik so mook

Wat ik so mook